Download Der Kongress tanzt: Begeisternde Veranstaltungen, Tagungen, by Michael Gleich PDF

By Michael Gleich

​In Deutschland nehmen jedes Jahr mehr als 340 Millionen Menschen an einer größeren Veranstaltung teil. Kongresse, Tagungen, conferences, Foren und occasions: eine Branche mit gigantischen Umsätzen. Viele Teilnehmer sind jedoch frustriert von Frontalunterricht, Einpauken mit Powerpoint, von Reihenbestuhlung und Keynote-Kauderwelsch – die Wissensgesellschaft braucht Orte für kreatives Lernen. In diesem Buch wird eine mitreißende imaginative and prescient entworfen von Veranstaltungen, die begeistern, bewegen und inspirieren: als Lernort und Räume für individuelle Potenzialentfaltung. Die Autoren beziehen neueste Erkenntnisse aus Hirnforschung, Kommunikationswissenschaft, Werbepsychologie und Reformpädagogik ein. Viele Beispiele erfolgreicher und außergewöhnlicher Veranstaltungen zeigen: So bringt guy Kongresse zum Tanzen.

Show description

Read Online or Download Der Kongress tanzt: Begeisternde Veranstaltungen, Tagungen, Konferenzen Ein Plädoyer und Praxisbuch PDF

Similar german_14 books

Praxishandbuch Pflegeprozess: Lernen — Verstehen — Anwenden

Neue Gesetze, finanzielle Engpässe und personalpolitische Entscheidungen provozieren die Notwendigkeit für Veränderungen im Gesundheitswesen. Alle, die in der Pflege tätig sind, erleben dabei ein intensives Wechselbad der Gefühle verbunden mit dem Druck den beruflichen Alltag patientenorientiert, qualitätsvoll und sicher zu gestalten, sowie zu dokumentieren.

Effektivität der Ergotherapie im psychiatrischen Krankenhaus: Mit einer Synopse zu Geschichte, Stand und aktueller Entwicklung der psychiatrischen Ergotherapie

Psychiatrische Ergotherapie wird in deutschsprachigen Kliniken extensiv eingesetzt. Ob sie einen effektiven Beitrag zur Therapie psychisch Kranker leistet, ist bisher nicht angemessen untersucht worden. Diese Arbeit versucht, mit einem anspruchsvollen randomisierten Kontrollgruppen-Design zur Frage der therapeutischen Effektivität einen verallgemeinerbaren Beitrag zu leisten.

Kultur-Soziologie: Klassische Texte der neueren deutschen Kultursoziologie

Der Band versammelt die wichtigsten Texte, die zur Begründung der neueren deutschsprachigen Kultursoziologie als eigenständiger Richtung der Soziologie nach dem Zweiten Weltkrieg führten.

Extra info for Der Kongress tanzt: Begeisternde Veranstaltungen, Tagungen, Konferenzen Ein Plädoyer und Praxisbuch

Example text

Und der Dialog ist im Grunde nichts anderes als die Möglichkeit, eine berührende Geschichte zu erzählen. Sie entwirft ein ganzheitliches Bild, mit dem Kontext, den Wurzeln und seiner Entwicklung. Das geht unter die Haut und bewegt. Diese innere Bewegung schafft die Voraussetzung dafür, einen Schritt in die Zukunft machen zu können, der überrascht, weil er nicht einfach eine Wiederholung von Vergangenem ist. Der Dialog taugt hervorragend als Brücke zwischen dem Bisherigen und dem Neuen, zwischen Bekanntem und Fremdem.

Die Regel ist das nicht. Im Normalfall fungiert das Pult als ein Möbel gewordenes Korsett langweiliger Ausführungen – Publikumswachkoma inklusive. Das US-Wirtschaftsblatt „Wall Street Journal“ hat sich die Symptome dieses Phänomens in einer Studie näher angeschaut und amerikanische Manager gefragt, wie sie alle Reden und Vorträge beurteilen, die sie in ihrem Leben erlebt haben. Ergebnis: Rund 84 % aller Präsentationen wurden als einschläfernd oder langweilig bezeichnet. Nur drei Prozent wurden als begeisternd bewertet.

Ihr Hotel wird unter Quarantäne gestellt. Zwei Ärzte, die für mehrere Tage feststecken, lernen sich in der Lobby kennen. Sie entdecken, dass sie auf ähnlichen Gebieten forschen und sich ihre Kompetenzen ergänzen. Mehrere Tage verbringen sie miteinander, diskutierend, Pläne schmiedend. Sie beschließen, zusammen zu arbeiten. Das Ergebnis ihrer Zufallsbekanntschaft: Sie initiierten gemeinsam mehr als 50 Forschungsprojekte und veröffentlichten einige der wichtigsten Arbeiten auf ihrem Gebiet. Mit anderen Worten: Gebt dem Zufall eine Chance!

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 17 votes